Dienstag, 27. Juni 2017

Gemeinsam lesen #46



Guten Abend ihr Lieben :)

Es ist noch Dienstag. Man wie schnell die Zeit vergeht. Manchmal frag ich mich wo sie geblieben ist. Ich denke ihr könnt mir da auch nicht weiter helfen. Scheint als wenn diese Einheit namens Zeit es echt eilig hat *kicher*
Doch schnell weiter zu den Fragen.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Dieses hier. Ich bin auf Seite 150 ^^




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner Seite?
Unter dem strahlend blauen Himmel konnte man schon von weitem die Hauptstadt von Kastilien sehen.

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem aktuellen Buch sagen?
Das die Geschichte wirklich traurig ist. Ja irgendwie muss man auch lachen. Doch genau genommen ist es einfach eine Schande wie die meisten über Dolores denken und reden. Als kleinwüchsiger Mensch hat man es wirklich nicht leicht. Und gerade darum bewundere ich sie um ihren Charakter und ihr Zähne aufeinander beißen.

4. Buchblog-Elite. Gibt es sowas? Zählst du dich dazu bzw. wie stehst du dazu?
Ich bin mir sicher das es so was gibt. Aber warum?
Wir machen das hier alle zum Spaß, jeder von uns hat einen anderen Geschmack und da ich eh noch sehr jung in dem Bereich bin zähle ich mich nicht zu einer 'Elite'. die Formulierung gefällt mir auch nicht wirklich. Wir sind alle Leseratten oder -mäuse und wollen anderen daran teil haben.
Ich habe Blogs die ich bevorzuge ja, aber das liegt nicht daran das diese besser aufgebaut sind oder so was. Nein. Sondern an meinem Geschmack. Ganz einfach.


So und jetzt wünsche ich euch eine gute Nacht. Schlaft gut und bis nächste Woche.

Gruß
Flocke ;)


Samstag, 24. Juni 2017

[die drei Flocken] Stapel ungelesener Bücher # 70

Hallo und einen schönen Samstag zusammen ^^

Vor über einem Jahr habe ich diese Aktion bei MsBookpassion gesehen und sie recht zügig übernommen. Sie selbst hat es bei Nina von FrauHauptsachebunt entdeckt.
Die Aufgabe ist es jeden Samstag drei Bücher von meinem Stapel ungelesener Bücher (SuB) vorzustellen.
Es klappt besser als ich gedacht habe. Denn jeden Monat wandern drei der Bücher die ich euch zeige auf meiner Leseliste und damit - nach dem Lesen - auf den Stapel gelesener Bücher.

Ich wünsche euch viel Spaß dabei. Und wer weiß. Vielleicht findet ihr das ein oder andere Buch das euch anspricht? Oder ihr mir eins davon ans Herz legen?
Bei der ganzen Auswahl ist es nicht immer leicht sich zu entscheiden.
Auf meinem SuB tummeln sich noch eine ganze Menge unterschiedlicher Geschichten die ich euch nicht vor enthalten möchte. Gehen wir also zu den nächsten dreien.

----------------------------------------------------------------------
Krankheit, Roman und Krimi :)




Ohne Vorwarnung wird die 16-jährige Zoe von ihrer Mutter in eine Einrichtung namens Twin Birch geschickt. Was soll sie hier zwischen all den dürren, kranken Mädchen? Ihr einziger Halt sind die Briefe, die sie an ihre beste Freundin Elise schreibt. Doch Elise antwortet nicht. Nie. Nur langsam erkennt Zoe, dass der Grund für ihren Aufenthalt in Twin Birch in ihrer Vergangenheit liegt, bei Elise. Und die Wahrheit ist noch viel schockierender als sie es sich jemals hätte vorstellen können...




Kann man sich für den Verlust der vollkommenen Liebe rächen?
Der Winter in den Wäldern von Maine ist kalt und einsam. Bisher hat das Julius Winsome nicht gestört, er lebt schon lange allein, und er hat einen treuen Gefährten, seinen Pitbullterrier Hobbes. Als sein Hund eines Nachmittags offenbar absichtlich erschossen wird, fasst Julius einen erschreckenden Entschluss...




JustusBob und Peter sind ja glücklicherweise schon allerlei gewohnt. Wenn also jemand erzählt, in einem riesigen, spanischen Spiegel, der Mrs. Darnley gehört, spuke es, und wenn dann nachts in Mrs. Darnleys Haus seltsame Geräusche zu hören sind, dann kriegt zumindest Justus weniger eine Gänsehaut, als viel mehr Lust, der Sache auf den Grund zu gehen. Kaum beginnen die drei ??? zu ermitteln, stoßen sie auch schon auf einen geheimen Gang im Haus ihrer neuen Klientin.




-------------

Genießt den Sonntag und das Wetter morgen nach dem Aufstehen.
Gruß

Flocke ;)

Saturday Sentence #48

Ich wünsche einen tollen Samstag :)

Saturday sentence ist eine kleine Aktion die ich bei Tarlucy gesehen habe, die sie wiederum bei Lesefee gefunden hat. Mir macht sie immer wieder Spaß und wie jede Woche mache ich mit.

Ein kleines Buchspielchen für alle die teilnehmen möchten:

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.












2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.
Wir konnte sie nur so lächerlich verwegene Träume haben?


ja wie kann der Charakter nur? Ich bin leider noch nicht so weit mit lesen, aber ich habe ganz sicher keine verwegenen Gedanken. *schmunzelnd den Kopf schüttel*
aber ich hab einen tollen Tag hinter mir. Ich hoffe ihr auch.
Genießt morgen den Sonntag.
Gruß

Flocke ;)

Donnerstag, 22. Juni 2017

(TTT) Top Ten Thursday #25


Guten Morgen zusammen :)

Ist euch auch schon die ganze Woche so warm wie mir? Also dafür, dass gestern erst der Sommer angefangen hat ist die Jahreszeit schon weit fortgeschritten. Oder was meint ihr? Und das um diese Uhrzeit (bei mir ist es halb 1 und ich kann nicht schlafen bei der Hitze -.-')
Es ist wieder Donnerstag. Nachdem ich die letzte Woche ausgesetzt habe bin ich dieses Mal wieder mit dabei. Und die nächsten Zwei Wochen natürlich auch ;)
Ich will gar nicht lange quatschen, sondern euch die Bücher zeigen dessen Titel mir als erster in die Finger gefallen sind. Natürlich habe ich noch mehr die mit dem 'M' beginnen, aber ich will ja nicht übertreiben ;)
Viel Spaß ^^



10 Bücher, deren Titel mit einem 'M' beginnen











So da haben wir 10 Bücher die alle noch ungelesen hier rum stehen. Am meisten ärgert es mich tatsächlich beim Vorletzten. Doch das ändere ich im Juli. Da werde ich es auf jeden Fall lesen.
Wie sieht es bei euch aus? Ich bin sehr gespannt ob wir Übereinstimmungen haben, auch wenn mich das wundern würde.
Lasst es euch gut gehen und bis nächste Woche :)
Gruß



Flocke ;)

Mittwoch, 21. Juni 2017

[Flockenflug] Was ich im Moment lese #33

Hallo zusammen :)

Wie immer haben wir Mittwoch darum schnell ein kurzer Überblick zu den Büchern in denen momentan meine Nase drin steckt.


Koblenz, 1362: Die schöne Enneleyn lebt mit einem Makel: Sie ist unehelich geboren. Zwar hat Graf von Manten sie als Tochter anerkannt, die gesellschaftliche Akzeptanz jedoch bleibt ihr verwehrt. Als Ritter Gunter von Eggern um ihre Hand anhält, zögert sie deshalb nicht lange.
Schon bald stellt sich heraus: Sie hat einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. nach außen ganz liebevoller Gatte, verbirgt Guntram geschickt seine dunklen Seiten. Enneleyn weiß um seine Brutalität und Machtgier. Und um seinen großen Plan, der sie alle ins Unglück stürzen kann...




Australien 1863; Begeistert untersucht die Naturforscherin Amalie Dietrich die Tier- und
Pflanzenwelt. Ausgerechnet sie, eine Frau aus einfachen Verhältnissen, soll Sammlungen für ein exklusives Privatmuseum erstellen. Doch der Auftrag hat einen Preis: Ihre Tochter muss in Deutschland zurückbleiben. Zudem ist die Arbeit gefährlich - und das nicht nur, weil in Australien giftige Tiere lauern.
2015: Die Archäologie-Professorin Nadine übergibt einem Aborigine-Stamm ein Artefakt , das deutsche Forscher im 19. Jahrhundert unrechtmäßig an sich gebracht haben sollen. Ihre 18-jährige Tochter begleitet sie und wird wenig später im Outback vermisst. Nadine gerät in Panik. Schon einmal hat sie einen geliebten Menschen durch die Gewalt der Natur verloren.


Das letzte grosse Abenteuer: Auto fahren!
Wenn Sie wissen wollen...
... warum ein Navigationsgerät Ihr Leben verändert
... warum es bei einer Fahrt über Land auch ohne Gewitter blitzt
... warum Staus früher einfach besser waren oder
... warum Sie an einer Tankstelle alles kaufen sollten außer Benzin

...dann sind Sie hier genau richtig!




Das unheimliche Forsthaus mit seinen ausgestopftem Tieren und düsteren Fluren jagt Lorna Angst ein. Seltsame Geräusche und eine geisterhafte Gestalt am Fenster versetzen sie bereits in der ersten Nacht in Panik. Sie flüchtet sich zu Justin, dem Praktikanten des Försters. Gemeinsam finden sie heraus, dass ein dunkler Schatten auf der Vergangenheit der Waldenburgs lastet.







Das war es dann auch schon wieder von mir. Lasst es euch gut gehen und schmelzt nicht bei dem Wetter.
Gruß
Flocke ;)

Gemeinsam lesen #45



Hallo ihr Lieben :)

Ja mit einem Tag Verspätung *rot werde* Irgendwie wollte er den Beitrag gestern nicht für euch hochladen. Das tut mir Leid. Deshalb hole ich das gerade nach


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Das ist dieses hier und ich bin auf Seite 5. Sprich ganz am Anfang ^^




2. Wie lautet der erste Satz auf deiner Seite?
Es passierte 1984 während der Osterferien.

3. Was möchtest du unbedingt zu deinem aktuellen Buch sagen?
Sehr viel kann ich ja noch gar nicht sagen, denn ich habe es wirklich vorhin erst angefangen *gg* Aber ich erwarte eine wunderschöne und auch spannende Geschichte. Die Rückseite hat mich ja schon neugierig gemacht. Und darum will ich den Inhalt endlich wissen ^^

4. Empfehle uns das Buch,das deiner Meinung nach jeder gelesen haben sollte (nur eins!).
Ganz ehrlich. Kann ich nicht.
Geschmäcker sind verschieden und darum werde ich euch keins hervorheben. Ich könnte mich auch selbst gar nicht entscheiden.
Eine andere Antwort kann ich euch leider nicht geben.

Macht es gut.

Flocke ;)

Dienstag, 20. Juni 2017

[Mein SuB kommt zu Wort] Wort #15


Guten Abend zusammen :)

Ja ich bin pünktlich mit meinem Beitrag, durfte ihn in Ruhe schreiben und *Trommelwirbel* Morgen lässt Flocke mich nicht nur bei euch allen vorbei schauen, sonderen auch endlich die Beiträge vom letzten Mal beantworten! Das darf ich in der Zeit machen wo sie ihre Videos weiter dreht. Was sagt man dazu? Jackpot nennen unsere Besitzer das oder?
Und auch sonst kann ich mich dieses mal weniger beschweren - auch wenn Flocke wieder aussortiert hat - denn es sind jede Menge neue Bücher hier eingezogen *das Rascheln der Seiten höre* Mehr als sie wirklich wollte. Sie hat viel bestellt:
Zwei mal bei Rebuy, das erste Mal Arvelle, Sonntag hat sie noch ein Schnäppchen gemacht (Ein Beutel Bücher 3 Euro, Inhalt konnte sie sich aussuchen) und gestern Abend hat sie durch ein Gutschein noch mal bei Rebuy bestellt. Ihr seht also mir geht es ausgezeichnet *Bücher ordentlich auf einen Stapel stelle* Von den ganzen anderen kleinen Einkäufen mal ganz abgesehen.
Doch ich will euch gar nicht mehr nerven, auf geht es mit den üblichen Fragen.



1. Wie groß/dich bist du aktuell?
Oh das weiß ich sogar ganz genau. Mein Stand am 1. Juni war 700 Bücher. Jetzt sind es schon deutlich mehr, weil Flocke sich diesen Monat nicht zurückgehalten hat. Doch davon erzähle ich dann im Juli. Schnell weiter zur nächsten Frage.


2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen - zeige mir deine drei neusten Schätze!
Im Moment läuft es ausgezeichnet! Flocke hat diesen Monat sehr viel Geld für Bücher ausgegeben. Mehr als sie eigentlich vor hatte. Doch hier zeige ich euch nur die neusten drei.





'Wenn möglich, bitte wenden' erinnerte meine Besitzerin an 'Sorry, wir haben uns verfahren'. Darum hat sie es mitgenommen. Es geht tatsächlich um skurrile Dinge im Straßenverkehr. Dieser Neuankömmling hat mir da schon ein paar Sachen erzählt. 
'die Glut' ist ein Buch was schon gefühlt ewig auf der Wunschliste gestanden hat. Langsam aber sicher möchte sie ja alle Bücher der Autorin haben. Und ich habe nichts dagegen einzuwenden. Sicher kann es uns eine schöne Geschichte erzählen.
Pompeji war eine spontane Entscheidung von ihr. Sie will schon länger was von dem Autoren lesen und da es mit auf einem der Tische lag hat sie es kurzer Hand eingepackt. In dieser Geschichte geht es um die genannte Stadt. Es gab einen Wasserrohrbruch. Ein junge Mann soll sich um das Problem kümmern. Doch außer Intrigen gibt es da noch eine Katastrophe die sich anbahnt.


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen?

Das war dieses Buch hier. Flocke hat es erst diesen Monat gekauft, aber es sprang sie an und 'Zack' fing die Gute an zu lesen. Die Geschichte hat ihr wirklich gut gefallen. Rezension steht noch aus, aber es sind schon weitere Bücher der Dame auf der Wunschliste gelandet. Ich denke das spricht für sich oder?







4. Lieber SuB, bei welchem Buch denkst du, hat dein Besitzer so hohe Erwartungen, dass das Buch deswegen noch ungelesen ist und warum sind die Erwartungen so hoch? (Hype-Buch, Lieblingsautor, Reihenabschluss, etc)

Hmmm *überlege und in den Tiefen meines Bestands abtauche* Moment *weiter suche*
Also Hype-Bücher gibt es bei Flocke nicht. Sie hasst Hypes und beteiligt sich so wenig wie möglich daran.

Doch trotzdem gibt es da ein paar Kandidaten. Ich zeige sie euch:

Dieses Buch ist der letzte Teil der Kreuz-Trilogie. Und gerade deshalb hat Flocke hohe Erwartungen an das Buch. Sie hat sonst alle Bücher der Autorin gelesen die sie besitzt (bis auf eins was ich euch noch zeige) und Angst enttäuscht zu werden. Außerdem mag sie die Protagonisten.
Der erste Teil einer 12 Bändigen Reihe. Es geht um die Besiedlung Australiens. Flocke wollte die Bücher unbedingt haben und befürchtet nun, dass sie ihr nicht gefallen. Menschen...









Das letzte Buch was Flocke noch nicht von der Autorin gelesen hat. Grund: Alle loben die Geschichte und sie hat angst, dass es sie am Ende enttäuscht.










Die zwei Bücher sind die restlichen Teile die es als Taschenbuch gibt von der 'Am Anfang des Wegs' Reihe. Der erste Teil hat Flocke emotional so fertig gemacht, dass sie weinend auf dem Bett saß.







Das letzte Buch der Autorin was Flocke noch nicht gelesen hat. Dazu soll der Inhalt sehr hart und bewegend sein. Im Moment traut sie sich nicht das Buch zu lesen. Ich bin gespannt wann sie es nachholt.
Vielleicht wenn das neue Buch erschienen ist. Ich werde es ja merken und euch davon berichten :)









So das war es dann heute wieder von meiner Seite. Dir liebe Anna sage ich wie jedes Mal "DANKE!!!" 
Flocke ist echt ein wenig gemein was das an den Rechner dürfen angeht. Ich hoffe das bessert sich jetzt etwas. Neue Bücher und private Ablenkung haben mich anwachsen lassen und dafür bin ich sehr dankbar. Mal gucken ob meine Besitzerin mich wieder etwas niedriger bekommt. Aber ich mache mir da kaum Sorgen. Außer sie sortiert wieder aus.
Lasst es euch allen gut gehen.
Wir sehen uns am nächsten 20 zum weiteren Beitrag und morgen mache ich eine Rundereise zu jedem von euch.

*wink*

Firun ;)